top of page
  • Julian

Sag es mit Musik! Interview mit Katja Ruge

Fotografie, Musikproduktion, Musikveranstaltungen, Produktionen. Die Liste von Katja Ruge´s Tätigkeiten ist so umfangreich wie beeindruckend. Ein Blick in die Details von Katjas Kreativität begeistert.


Als Fotografin ist die Hamburgerin im Bereich Porträt eine absolute Kapazität, fotografierte alleine in jüngerer Vergangenheit Leute wie Bela B., Helena Hauff, Antilopen Gang, Maxi Häcke oder Alice Hasters, neben ihren freien Projekten wie die Austellungsreihe Ladyflash oder ihr Bildband Fotoreportage 23 - In Search Of Ian Curtis. Ihre gefeierten Werke zieren Ausstellungen, Pressefotos, Edition Prints und sind tief von einem popkulturellen Blick geprägt, was auch eine Brücke zu Katjas sonstigen Aktivitäten schlägt.


Kann denn Liebe Synthie sein/Can love be synth ist Katja´s tolle Eventreihe, die z.B. im Golden Pudel Club stattfindet und bei der ich kurz vor dem Lockdown im Februar 2020 den legendären The Emperor Machine gesehen habe. Unter dem Namen Can Love Be Synth produziert Katja gemeinsam mit Frank Husemann Musik: Wabernde Synthies, unterschwellige Grooves, mal tanzbar, mal chillbar, stets geschmackvoll produziert und komponiert. Auch als DJ greift sie nicht nur bei ihren eigenen Veranstaltungen immer nach den richtigen Tracks. Ihre nächsten Gigs: 10.9. Nachtasyl Hamburg, 8.10. Riaa Hörbar Hamburg, 16.12. Lovemasters U&G Hamburg


Bestimmt habe ich noch was vergessen, aber das ist auch kein Wunder bei so großer Vielseitigkeit. Ich freue mich riesig, dass Katja ein paar ihrer musikalischen Schätze mit uns teilt:


Sag es mit Musik! Interview mit Katja Ruge(Can Love Be Synth)


Welcher Künstler/welche Künstlerin verdient mehr Aufmerksamkeit?


Sonae aus Köln

Es ist fünf Uhr morgens auf einem Festival. Die Dämmerung ist da, zehn Minuten später bricht die Sonne am Horizont durch. Der Veranstalter kommt zu dir und sagt "drei Tracks noch!" Was spielst du?




Welchen Act würdest du gerne mal fotografisch porträtieren?


Also nächstes Jahr würde ich gerne exact noch einmal Björk fotografieren wollen. Dann wären 30 Jahre um nach unserer legendären Session auf der Wiese in St. Pauli und das würde ich total irre finden. Vielleicht schicke ich einmal einen Tweet los;))) Oder vielleicht liest sie es ja hier!


Björk, fotografiert von Katja:


Welches Release hat dich zuletzt umgehauen?



Sunfear - Octopus (Album) Erscheint im Oktober bei Dark Entries


Wen würdest du gerne mal für deine Kann denn Liebe Synthie sein Reihe buchen?


Miss Kittin & The Hacker im Pudel. Aber nur dort! Ich hatte ja gerade die Ehre das ein Foto von mir das letzte Album von Miss Kittin - The Hacker ziert und das muss noch gefeiert werden;)


Welchen deiner Tracks spielst du gerne in deinen Sets?


Oh, das variiert sehr je nachdem wo ich auflege, aber dieser geht eigentlich immer:







Comments


bottom of page