top of page
  • Julian

Sag es mit Musik: Interview mit Kapote

Es ist nicht übertrieben Kapote eine absolute Kapazität in Sachen eklektischem und anspruchsvollem Produzieren, Auflegen und Partys schmeissen zu nennen. Auf seinem Label Toy Tonics releast der Münchner Produzent und DJ, der auch unter dem Namen Munk unterwegs ist, jede Menge qualitativ hochwertige Musik und reißt europaweit auf den Toy Tonics Jams ab. Ob Barcelona, Rom, Amsterdam, Berlin, Paris oder beim Heimspiel in München, überall wo Kapote und seine Crew auftaucht, freut sich die Crowd auf subtile Disco, organischen House, funky Grooves abseits des Techno-Primats. Auch in Sachen Artworks, Merch und Wiedererkennungswert spielt Toy Tonics in der ersten Liga.


Für mein neues Format "Sag es mit Musik" hat Kapote auf meine Fragen ausschließlich mit Songs geantwortet und ich freue mich euch das Ganze hier zu präsentieren, samt einiger meiner Favorite Picks aus dem Kapote Kosmos. In Berlin steht auch schon bald wieder ein neuer Toy Tonics Jam an: Am 6.August im Aeden und Ex-Chalet mit einem Killer Line Up, u.a. mit Roosevelt, Rhode&Brown, Delfonic, Niklas Wandt und Kapote himself. Nix wie hin da!


Sag es mit Musik: Interview mit Kapote


Es ist fünf Uhr morgens auf einem Festival. Die Dämmerung ist da, zehn Minuten später bricht die Sonne am Horizont durch. Der Veranstalter kommt zu dir und sagt "drei Tracks noch!" Was spielst du?



Im unveröffentlichten Kapote Edit:


Welcher Künstler/Künstlerin hätte mehr Aufmerksamkeit verdient?




Was ist dein Wunschsigning für Toy Tonics?


Auf welche Releases der nächsten Monate freust du dich am meisten?



--------------------

Und hier noch ein paar meiner Picks aus dem Toy Tonics Kosmos:





Comments


bottom of page